Unabhängig davon, ob Ihnen eine oder mehrere Immobilien gehören, lohnt es sich, Mitglied bei Haus & Grund zu werden.

ERGEBNISOFFENE BERATUNG STATT STANDARDLÖSUNGEN

Haus & Grund-Vorteilspartner für die Heizungsmodernisierung

Jeder Eigentümer weiß es: Eine Immobilie muss wie das Auto regelmäßig gewartet werden. Wer einige Jahre nichts tut oder wer eine heruntergekommene Immobilie erworben hat, der steht plötzlich vor einem Renovierungsstau. Wo fängt man an, lautet die schwierige Frage.

Ein sehr schwieriges Einzelthema stellt sich, wenn die Heizung modernisiert werden muss, weil sie entweder „kränkelt“ oder der Kaminfeger plötzlich verkündet, dass die Anlage veraltet ist, die Abgaswerte nicht mehr einhält und nicht mehr den aktuellen Vorschriften entspricht.

Buderus
 Von links: Landesverbandsgeschäftsführer Ottmar H. Wernicke, Rainer Halkenhäuser, Key-Account-Manager Wohnungswirtschaft Baden-Württemberg und Chefredakteur Ulrich Wecker

Das zweckmäßigste Heizsystem

Beim Spezialthema Heizungssanierung hat Haus & Grund Württemberg nun einen kompetenten Vorteilspartner gewonnen: Buderus berät ab sofort die Mitglieder der württembergischen Ortsvereine und das völlig ergebnisoffen. Denn Standardlösungen gibt es nicht. Für jedes Gebäude muss die am besten geeignete Heiztechnik gefunden werden: Öl- oder Gas-Brennwertheizung, Pelletheizung,
Solar- oder Photovoltaikanlage, Wärmepumpe oder auch kombinierte Anlagen. Das beste und zweckmäßigste Heizsystem muss aus vielen Möglichkeiten ermittelt werden und das ist nicht einfach. Hier ist Expertenwissen erforderlich.

Vielfältige Vorschriften und Zuschussmöglichkeiten

Auch alle Fragen nach den besonderen energetischen Anforderungen in Baden-Württemberg können beantwortet werden. Die Beratungen sind auf die jeweilige Immobilie individuell zugeschnitten und werden für Württemberg in den regionalen Buderus-Niederlassungen Heilbronn, Tamm, Esslingen, Neu-Ulm, Ravensburg und Deißlingen nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung angeboten. Für die Anmeldung sollten Interessierte ihre Abo-Nummer (siehe Adress-Aufkleber auf der Zeitschrift) bereithalten.

150 Euro Bonus

Zudem gibt es noch einen Bonus: Nach erfolgter Beratung erhält das Haus & Grund-Mitglied einen Gutschein in Höhe von 150 Euro. Wer danach innerhalb von 6 Monaten einen Heizungsfachbetrieb mit dem Einbau eines Buderus-Heizsystems beauftragt, kann diesen beim Unternehmen einlösen und bekommt 150 Euro rückerstattet. Die regionalen Niederlassungen finden sich im Internet unter www.buderus.de/de/niederlassungen.

FAST 300 JAHRE ERFOLGREICH AM MARKT
Seit über 285 Jahren ist Buderus Experte in Sachen Wärme. Durch Erfahrungen und Innovationskraft hat es das Unternehmen geschafft zu einem der größten Anbieter von Heizungsprodukten in Europa zu werden. Im Jahr 2008 erfolgte der Zusammenschluss mit dem Geschäftsbereich Thermotechnik der Robert Bosch GmbH zur Bosch Thermotechnik GmbH. Die Heizsysteme von Buderus decken alle heute verfügbaren Technologien ab: vom modernen Gas- oder Öl-Brennwertkessel über Umwelttechnologie bis hin zur Brennstoffzelle.

Beratungsgutschein

Buderus berät ab sofort die Mitglieder der württembergischen Ortsvereine und das völlig ergebnisoffen. (Download)

Download

Adobe PDF-Dokument
256,88 KB